Anleitung für Deine Beweise

Damit wir Deine Leistung verifizieren können, benötigen wir eine Reihe von Beweisen, welche je nach Rekordkategorie, für die Du Dich bewirbst, unterschiedlich sind. Diese Anleitung für Deine Beweise begleitet Dich auf dem Weg zu Deinem offiziellen Guinness World Records Rekordversuch und hoffentlich auch dabei, ein Guinness World Records Rekordhalter zu werden – damit wir sagen können, Du bist OFFICIALLY AMAZING.

Vorlagen

Bitte verwende diese Vorlagen, um Beweise für deinen Rekordversuch bereitzustellen. Im Abschnitt „Beweis-Checkliste“ siehst Du, was für Deinen Versuch benötigt wird. Fast 30 % der Bewerbungen werden nicht angenommen, weil die Beweise nicht ausreichen oder nicht korrekt angegeben werden. Lade die Anleitung für Deine Beweise also unbedingt herunter und lies sie Dir aufmerksam durch, bevor Du Deine Dokumentation hochlädst.

  1. Vorlage für das Anschreiben
    Für ALLE Rekorde ist ein Anschreiben erforderlich: Es bietet Dir die Gelegenheit, Guinness World Records einen klaren Überblick über Deinen Rekordversuch zu geben. Es stellt eine abschließende Zusammenfassung dar, die Du erstellst, bevor Du Deine Beweise abschickst, und gibt unserem Record Management Team, welches Deine Beweise bewertet, eine Übersicht. Bitte nutze das herunterladbare Formular, um ein Anschreiben zu verfassen. 

  2. Vorlage für eine Zeugenerklärung

    Für jeden Rekordversuch werden 2 Zeugenerklärungen benötigt. Zeugenerklärungen sind Echtheitsbestätigungen, die von unabhängigen Einzelpersonen ausgefüllt werden müssen, die alle wesentlichen Informationen eines Rekordversuchs verifizieren. In der Anleitung für Deine Beweise erfährst Du, was „unabhängig“ bedeutet. Denke daran, dass für mehrere Rekorde eine Zeugenerklärung von Spezialisten benötigt wird. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Anleitung für Deine Beweise. Bitte verwende diese Vorlagen für Deine allgemeinen und Spezialisten-Zeugenerklärungen.

  3. Vorlage für eine Assistentenerklärung
    Bei Rekorden mit Massenbeteiligung sind Assistenten erforderlich, die Gruppen von 50 oder weniger Personen überwachen, um jene Teilnehmer zu disqualifizieren, die nicht erfolgreich am Rekordversuch teilnehmen. Bitte gib deinen Assistenten diese Vorlagen zum Ausfüllen. Du musst alle Assistentenerklärungen als Teil deiner Beweise hochladen. Wenn an Deinem Rekord mit Massenbeteiligung mehr als 5.000 Personen teilnehmen, muss der Zählvorgang von einer Prüffirma vorgenommen werden. Zusätzlich zu dem Prüfbericht müssen dennoch die Assistentenerklärungen bereitgestellt werden. 

  4. Logbuch-Vorlage für Ausdauer-Marathon
    Bitte verwende diese Vorlage für alle Rekorde, die länger als eine Stunde dauern. Deine Zeugen müssen alle Zeiten und Aktivitäten in diesem Logbuch aufzeichnen.

  5. Weitere Dokumente
    In Abhängigkeit von Deinem Rekord wirst Du aufgefordert werden, weitere Dokumente hochzuladen, wie Arztbescheinigung, Prüfbericht, Zeitnehmer-Erklärung usw. Weitere Details hierzu findest Du im Anleitungsabschnitt „Beweis-Checkliste“. Für diese Dokumente gibt es keine Vorlagen. Achte also bitte darauf, dass die Personen, die diese Erklärungen abgeben, ihre Referenzen und Kontaktinformationen mitangeben.

Formulare

  1. Formular 1
    Bitte lies Dir diese wichtigen Informationen über das Verfahren zum Einreichen von Materialien und Beweisen aufmerksam durch. Du musst dieses Dokument nicht unterschreiben, es dient lediglich Deiner Information.

  2. Formular 2
    muss handschriftlich unterzeichnet werden, wenn Du uns Angaben, Dokumente und/oder Beweise (welche wir als „Materialien“ bezeichnen) zukommen lässt, die von Dir stammen, zum Beispiel ein von Dir aufgenommenes Foto oder Informationen über Dich. Wir können Deine Beweise nicht ohne Formular 2 bearbeiten.

  3. Formular 3
    muss handschriftlich unterzeichnet werden, wenn Du uns Angaben, Dokumente und/oder andere Beweise (welche wir als „Materialien“ bezeichnen) zukommen lässt, die nicht von Dir stammen. Formular 3 muss vom Eigentümer der Materialien ausgefüllt werden. Mit Formular 3 werden die Rechte an den Materialien an GWR übergeben, sodass wir diese Materialien für beliebige Zwecke verwenden können. Falls die Materialien, die Du uns sendest, mehr als einer Person gehören (Du selbst ausgenommen), benötigen wir Formular 3 von jedem Eigentümer separat.