Was Macht Einen Weltrekord Aus?

Guinness World Records dokumentiert und hält Rekorde für rekordbrechende WELT-Leistungen. Weltrekorde sind ein ernstes Geschäft und um die Wahrung unserer hohen Standards sicherzustellen, haben wir strikte Regeln, die festlegen, was einen Weltrekord ausmacht.
Was ist ein Weltrekord? 
Alle Guinness World Records Rekorde müssen außerdem einige Schlüsselkriterien erfüllen:
  • Messbar - Handelt es sich um das Schnellste/Längste/Schwerste?
  • Brechbar - Kann der Rekord gebrochen werden oder von jemand anderes wiederholt werden? Alle Rekordtitel müssen zur Herausforderung offenstehen.
  • Standardisierbar - Kann der Rekord universell umgesetzt werden? Er darf sich beispielsweise nicht auf etwas beziehen, was auf eine Region beschränkt ist.
  • Verifizierbar - Kann der Rekordanspruch bewiesen werden? Beispielsweise kann ein Rekordanspruch wie „der Mann, der nie Wasser trank“ niemals verifiziert werden, es sei denn, der Mann hat sein ganzes Leben seit seiner Geburt unter Beobachtung durch einen Zeugen verbracht.
  • Eine Variable – Wir können das Größte Gemälde verifizieren, jedoch nicht das Größte von der größten Menschengruppe angefertigte Gemälde.
  • Universell - Der Vorschlag muss etwas umfassen oder von etwas handeln, das dem Großteil der Menschen weltweit bekannt ist. Er darf nicht zu spezifisch/regional sein.
Abgesehen davon ist die Welt des Rekordbrechens wunderbar vielfältig und setzt Deiner Phantasie keine Grenzen!
 
Als Faustregel gilt: Wenn es nicht gemessen/gewogen/gezählt werden kann, dann ist es vermutlich kein Rekord!
Weitere Hinweise, die Du berücksichtigen solltest, bevor Du eine Bewerbung abschickst:
  • Wir akzeptieren keine Bewerbung, die auf Subjektivität beruhen, z. B. Schönheit, Freundlichkeit, Loyalität.
  • Andere Aktivitäten, die nicht als Rekorde gelten, sind jene, die in einem zu geringen Maß eine Herausforderung darstellen, die zu spezifisch für eine Einzelperson sind oder die etwas umfassen, was nicht zu brechen ist.
  • Wir unterstützen keine ungeeigneten Aktivitäten oder Aktivitäten, die Zuschauer oder Tiere möglicherweise schaden oder gefährden könnten.
  • Wir gestatten Personen unter 16 Jahren nicht Rekordversuche zu unternehmen oder Rekorde zu halten, die für Minderjährige als ungeeignet erachtet werden. In diesen Fällen arbeitet Guinness World Records mit der offiziellen Aufsichtsbehörde für die jeweilige Fähigkeit/Sportart zusammen.
  • Bei weiteren Fragen besuche bitte unsere Seite mit Häufig gestellten Fragen.